SPONSOR-ANZEIGEN

Back To Nature: Trends in diesem Jahr

SPONSOR-ANZEIGEN

Die Renovierung oder Renovierung des Hauses bietet Ihnen die perfekte Gelegenheit, Ihre Räume mit den neuesten Trends auf den neuesten Stand zu bringen. Im Jahr 2013 streben immer mehr Menschen danach, ihre Schlafzimmer multifunktionaler zu gestalten, darunter Sofas, Kühlschränke und Fernsehschränke. Viele möchten ihr Schlafzimmer zu einem Wohn- und Arbeitsraum sowie zu einem Schlafplatz für den Abend machen.

In Bezug auf die Polsterung gibt es mehrere Texturen . Durch die Verwendung verschiedener Materialien und Oberflächen an Wänden, Möbeln und Betten wird das Schlafzimmer lebendiger und interessanter. Botanische Drucke haben sich auch in diesem Jahr als populär erwiesen, und rustikale, natürliche Töne sind im Moment vorhanden. Bei Fenstermöbeln bleiben Verdunkelungsfarben beliebt. Plantagen-Rollläden haben sich im vergangenen Jahr ebenfalls als populär erwiesen, um das Schlafzimmer als multifunktionalen Raum zu nutzen.

SPONSOR-ANZEIGEN

Es ist wichtig, die Beleuchtung im Schlafzimmer zu berücksichtigen. Obwohl das Zimmer optimal genutzt und zahlreiche Möbelstücke hinzugefügt wurde, sollte das Schlafzimmer auch ein Ort sein, an den sich die Menschen nach einem anstrengenden Tag zurückziehen können. Die Schlafzimmer sollten ein ruhiges Ambiente haben, und eine der bemerkenswertesten Möglichkeiten, dies zu erreichen, ist die sorgfältige Betrachtung der Beleuchtung sowie der Fensterausstattung. Weiches Licht und orange / rot getönte Farbtöne sind derzeit beliebt, um eine entspannte, entspannte Atmosphäre aufrechtzuerhalten.

Wenn es um Oberflächen in diesem Jahr geht, denken Sie an Holz. Zur Zeit sind einfache, rohe, saubere Hölzer mit minimalen Oberflächen und Verzierungen beliebt. Buche, Birke und Eiche lassen sich gut mit strukturierten Möbeln kombinieren, um eine rustikale, heimelige Atmosphäre zu schaffen. Aus dunklem Holz gefertigte Betten von www.bedroomworld.co.uk lassen sich wunderbar mit hellen Schreibtischen und Schminktischen kombinieren – denken Sie an tiefe Nussbäume im Kontrast zu heller Eiche. Herbstliche Polster- und Bettwarenoberflächen wirken auf natürlich natürliche, rustikale Weise ab.

SPONSOR-ANZEIGEN

In Sachen Farbe bleibt Grau beliebt, um die Dinge neutral zu halten, obwohl einige Designer damit begonnen haben, blasse Grüntöne zu verwenden. Warme Rottöne und gebrannte Orangen wirken gut mit neutralen Farben und natürlichen Hölzern und können verwendet werden, um einen natürlichen Effekt im Schlafzimmer zu erzielen. Waldfarben sorgen für ein beruhigendes und zugleich geheimnisvolles Ambiente im Schlafzimmer. Strukturierte Tapeten in solchen Farben und Tönen eignen sich gut für Hartholzbetten und Schreibtischmöbel. Back To Nature: This Year’s Bedroom TrendsBack To Nature: This Year’s Bedroom TrendsBack To Nature: This Year’s Bedroom Trends

Back To Nature: This Year’s Bedroom Trends

Tags: , , , ,

SPONSOR-ANZEIGEN

Kommentar hinterlassen

SPONSOR-ANZEIGEN